Thomas Morus

Ein Mann zu jeder Jahreszeit

Wir befinden uns im 16. Jahrhundert, im alten England. König Heinrich VII. will seine erste Ehefrau Katharina von Aragon verstoßen und seine Ehe mit ihr scheiden, um seine Geliebte Anna Boleyn heiraten zu können. Aufgrund dieses Umstandes entwickelt sich ein heftiger Streit zwischen dem König und dem derzeitigen Papst, der die Abspaltung der englischen Kirche zur Folge hat. Während dieser Zeit begleiten wir Sir Thomas More, ein Vertrauter des Königs - den Hl. Thomas Morus.

Seine Frau und Tochter verzweifelt

Schwacher Beistand der Freunde

Vom Gericht zum Tode verurteilt

Zurück